Bald ist es wieder soweit: Das ALB SOUND FESTIVAL geht 2017 in die zweite Runde!

Von Freitag, 21.07.2017 bis Sonntag, 23.07.2017 ist auf dem Festplatz des Westerheimer Sellenberges wieder einiges geboten. Um dieses Spektakel nicht zu vergessen: Sichere dir gleich hier deine Karte für den Freitagabend. 

Wir starten am Freitag 21.07. in das Festival-Wochende mit der deutschsprachigen Rock-Popband CLOEY. Anschließend heizt das Akustik Punk-Trio LIEDFETT die Stimmung mit einer Mischung aus Punk, HipHop und Liedermaching an. "Mia san wia olle andern, nur bissal anders" - DeSchoWiedaDie drei jungen Erdinger Musikanten bringen den Sellenberg mit mit einer Huldigung der bayerisch-barocken Art des Feierns und schnellen Balkanrhythmen zum Beben. Zum Abschluss feiert ihr mal so richtig mit DEXIKO ab! Mit ihrem „Big Pop“ - einer charakterstarken Mischung aus druckvoller Popmusik, sattem Bläsersound und charmanten, originellen Texten - der an Jan Delay oder Flo Mega erinnert, haben sie bereits den BR Heimatsound-Wettbewerb gewonnen.

Der Samstag 22.07. steht unter dem Motto - Blasmusik jung, frisch böhmisch. Der Eintritt am Samstag ist frei! Wir starten mit unserer Westerheimer Jugend- und AktivenKapelle. Im Anschluss spielt der Musikverein Dächingen mit frischer Stimmungsmusik auf. Wie schon letztes Jahr setzt zum Abschluss Die Blaskapelle Junger Schwung aus Tirol noch einen drauf und wird euch bis in die Abendstunden unterhalten!

Am Sonntag 23.07. sind wir am mit unserem Frühschoppen am Finale angekommen. Begleitet von der Stadtkapelle Laichingen lassen wir das Wochenende bis zum  Mittagstisch gemütlich ausklingen.

So war es letztes Jahr!